Mediation

Mediation ist eine Methode der Konfliktlösung, die mit Hilfe einer „allparteilichen“ dritten Person eine Lösung anstrebt, bei der alle Parteien gewinnen. Die Gespräche finden freiwillig und vertraulich statt und enden im besten Fall mit einer Einigung, die von beiden Parteien getragen wird.  

An unserer Schule haben mehrere Lehrer eine Ausbildung zu Mediatoren abgeschlossen.
Auch Schüler haben die Möglichkeit, eine Ausbildung als Streitschlichter in ihrer Freizeit zu absolvieren. Diese Gruppe wird von unseren Erziehern, dem Schülerclub und einem Lehrer betreut.
     
Unserer Erfahrung nach lernen streitende Schüler, die an einer Mediation beteiligt waren, nebenbei auch, sich in andere Menschen besser hineinzuversetzen. Wir hoffen, dadurch einen dauerhaften Beitrag zu einem friedlichen Schulalltag leisten zu können.

Die Anmeldung zur Ausbildungsgruppe erfolgt im Schülerclub.

Sf-07/2015